Introvertierte Gedanken.Zum Forum

So geht’s weiter mit introvertiert.org

Liebe Leser,

in den letzten Wochen ist es ruhig geworden auf introvertiert.org. Jedenfalls im Blog – im Forum wird fleißig diskutiert, worüber ich mich sehr freue.

Ich möchte heute lediglich ankündigen, dass es auch in den nächsten sechs Wochen ruhig bleiben wird. Ich bin derzeit sehr eingespannt durch meine Reise in Südafrika und meinen Blog 101places.de. In dieser Woche veröffentliche ich einen umfassenden Guide für Reiseblogger. Der hat mich viel Zeit gekostet. Zwar bin ich froh, wenn das Projekt abgeschlossen ist, doch die nächsten stehen schon an.

Da der Reiseblog für meinen Lebensunterhalt sorgt und ich aktuell unterwegs bin, geht er erst einmal vor.

In letzter Zeit hatte ich stets ein schlechtes Gewissen, hier nichts zu schreiben. Mit dieser Ankündigung verabschiede ich mich nun von diesem Gewissen und konzentriere mich voll auf 101places.de.

Im Frühjahr kehrt jedoch wieder Ruhe ein. Dann bin ich zurück in Deutschland, und die meisten Projekte rund um den Reiseblog werden abgeschlossen sein.

Derzeit plane ich, mich ab Mitte März stark auf introvertiert.org zu konzentrieren. Ich habe noch viele Themen, über die ich schreiben möchte. Außerdem werde ich das Projekt voraussichtlich mit einem Buch über Introversion krönen. Ich möchte ein Werk schreiben, in dem sich Menschen wie Du und ich sofort wiedererkennen. Gleichzeitig soll das Buch mit Tipps für den Alltag aushelfen. Viele dieser Dinge haben wir im Blog und im Forum schon diskutiert – nun möchte ich sie neu aufbereiten.

Dazu werde ich mich voraussichtlich für zwei oder drei Monate noch einmal richtig in das Thema vertiefen, alle Bücher noch einmal lesen, neue Artikel schreiben und das Forum besser verfolgen.

Bis dahin hoffe ich auf Eure Geduld. Ich empfehle, dass Du Dich für meinen Newsletter anmeldest. So erfährst Du, sobald hier ein neuer Artikel erscheint. Natürlich kannst Du auch im Forum fleißig diskutieren und von der Erfahrung anderer „Intros“ profitieren.

Kennst Du schon unser Forum für Introvertierte?

Über den Autor

Mein Name ist Patrick und ich bin introvertiert. Oft habe ich mir gewünscht, extrovertiert zu sein, bis ich meine Veranlagung besser verstanden habe. Mehr über mich, mein Buch Kopfsache, mein Projekt Healthy Habits.

Comments

  1. Hi Patrick,

    du hast in dem Blog schon so einen guten Grundstock an Informationen veröffentlicht. Warum ein schlechtes Gewissen haben? Doch nicht etwa wegen uns Lesern? Wenn uns langweilig werden sollte, können wir uns doch dank dir im Forum super untereinander beschäftigen!
    Nimm dir ruhig alle Zeit der Welt. Schreibe das, was du gerade selber für angebracht hältst und nicht, was du glaubst, anderen schuldig zu sein!
    Ich kann warten und ich glaube, die anderen Leser auch 🙂

    Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Reise und freue mich schon auf die neuen Texte!
    Viele Grüße nach Südafrika
    Julia

  2. Du brauchst doch kein schlechtes Gewissen haben, weil du für deinen Lebensunterhalt sorgst 🙂

  3. Hallo Patrick,
    das ist völlig o.k. was Du machst, wie Du Deine Prioritäten setzt. Ganz viel Erfolg bei Deiner Arbeit und Deiner Reise.
    Ich freue mich dann im Frühjahr wieder was von Dir zu lesen.
    Liebe Grüße nach Südafrika
    Claudia

  4. Du hast mit deinem Blog bereits wunderbare Arbeit geleistet und für ganz neue Denkanstöße gesorgt, und wenn du ein Buch herausbringst, muss ich’s auf jeden Fall haben. Wünsche dir für dieses Vorhaben und selbstverständlich deinen ebenso wunderbaren Reiseblog viel Erfolg.
    Babi

  5. Danke Euch!
    Das schlechte Gewissen kommt glaube ich daher, dass ich ungern Dinge anfange und sie dann liegen lasse. Aber jetzt bin ich drüber hinweg 😉
    Ich melde mich in einigen Wochen wieder regelmäßiger!

Hinterlasse Deine Meinung

*